Wettbewerb Neubau am Fahnenbergplatz


Auslober

Sparkasse Freiburg
Nördlicher Breisgau

Der Entwurf reagiert mit seinen beiden architektonisch eigenständigen Baukörpern auf die städtebaulichen Begebenheiten. Der Gebäudekomplex auf dem Bakola Grundstück zeichnet die vorhandene Blockstruktur nach und reagiert mit unterschiedlicher Geschossigkeit sensibel auf die umgebende Bebauung. Auf dem Grundstück der Fahnenberggarage beinhaltet der Entwurf einen signifikanten, gläsernen Solitär, der sich an der bis 1944 bestehenden Blockbebauung orientiert und dem Fahnenbergplatz wieder eine städtebauliche Fassung verleiht.