Neues Konferenzzentrum Hauptgeschäftsstelle Sparkasse Freiburg


Bauherr

Sparkasse Freiburg
Nördlicher Breisgau

Planungsbeginn

06/1997

Baubeginn

12/1998

Fertigstellung

11/1999

BGF

470 m²

BRI

2.700 m³

Ausbau Speicherraum

Das neue Konferenzzentrum, bestehend aus einem großen und zwei kleineren Sitzungsräumen, befindet sich im Dachstuhl des 1911 in Stahlbeton errichteten Gebäudes des Architekten Meckel.
Das Konferenzzentrum wurde bei laufendem Bankbetrieb in der darunterliegenden Kassenhalle im stählernen Dachstuhl des Gebäudes erstellt. Die äußere, denkmalgeschützte Gebäudehülle blieb dabei ohne sichtbare Veränderungen ...