Sankt Urban Katholische Kirche in Freiburg Herdern


Bauherr

Katholischer Stiftungsrat
St. Urban

Planungsbeginn

09/2004

Baubeginn

01/2005

Fertigstellung

09/2005

Innensanierung

Ziele waren die Neuordnung der liturgischen Ausstattung, die Neupositionierung des Taufbereichs und der Erhalt des Innenraumes mit der architektonischen Gliederung und Ausstattung von 1936. Wettbewerbsergebnisse für die Neuverglasung der Hochfenster (Domes) und die Altarraumgestaltung (Kaltenmark) wurden umgesetzt. Die Entwürfe für die Fenster versprachen eine völlig neue Licht-
inszenierung und die Befreiung des bis dahin verstellten Raumes. Das Farbkonzept sollte zurück- haltend sein, die Geometrie des Gebäudes in Licht und Schattenwurf plastisch erkennbar werden ...