Realisierungswettbewerb „Neubebauung Maria-Theresia-Straße und Fürstenbergstraße“ in Freiburg


Auslober

Deutscher Caritasverband e.V.

Planungsbeginn

02/2016

KFA Architekten gewinnen bei o.g. Realisierungswettbewerb den 1. Preis

Die Leitidee des Entwurfes ist es, das harmonische Ensemble mit seinen 4 Baukörpern in Maßstäblichkeit, Gebäudestellung, Kubatur und Dachform selbstverständlich in die umgebende Bebauung einzupassen. Es interpretiert die ortstypische Stadtvillentypologie in zeitgemäßer Form.
Angestrebt wird eine sowohl konstruktive als auch formal zeitlose Lösung. Alle Gebäude werden einzeln über jeweils auf der Nordseite gelegene Fußwege erschlossen. Die Tiefgaragenzufahrt befindet sich zwischen den Gebäuden 3 und 4 zur nördlich gelegenen Maria-Theresia-Straße. Alle Wohnungen sind grundsätzlich 3-seitig